Casetagram – iPhone Case mit deinen Instagram Fotos

04/10/2011

Web Tools

Heute morgen haben wir einen neuen Instagram Dienst entdeckt, der die zur Verfügung gestellte API nutzt um die eigenen Fotos zu verwenden um damit ein iPhone Case zu gestalten. Das Erstellen eines eigenen iPhone Covers ist, ganz im Zeichen von Apple, sehr intuitiv gehalten und man kann sofort nach der Authorisierung der Casetagram App mit einem Klick auf “Design” loslegen.

Casetagram - iPhone Case mit Instagram erstellen

Derzeit bekommt man eine Auswahl zwischen weißem oder transparentem Case geboten und kann anschließend noch das Layout der Instagram Fotoplatzierungen auf dem iPhone Case und Filter auswählen. Aus den eigenen Fotos kann entweder eine Random Auswahl getroffen werden oder jedes Foto per Drag ‘n Drop auf seinen Platz am Case gezogen werden.

Wenn man mit seinem Design zufrieden ist, dann kann man es schlussendlich in der Galerie seines Casetagram Profils abspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt bestellen. Der Preis für das iPhone Case mit Instagram Fotos beträgt $34,95 und wird weltweit überall hin verschifft.

Derzeit kann es in manchen Browsern im Case Editor zu Problemen bei der Anzeige der Instagram Fotos kommen, da der Service jedoch noch sehr frisch online ist kann man bei solchen kleineren Bugs noch ein Auge zudrücken und auf eine Fehlerbehebung warten. Ich hab mein persönliches Case bereits gestaltet und abgespeichert und bin gespannt wie lange es dauern wird bis auch ein iPhone 4S Cover zur Verfügung steht. Zu Casetagram und deinem individuellen iPhone Case geht es übrigens hier!

Casetagram, Instagram, iPhone Case, Tools, Webtools

About Florian

Florian ist Apple Fan, Hobby-Fotograf und iPhoneographie Freak. Seinen Instagram Fotos kannst du unter @florianhiess folgen.

View all posts by Florian

2 Responses to “Casetagram – iPhone Case mit deinen Instagram Fotos”

  1. Sabienes Says:

    Warum steht dann auf der Startseite: “Try for Free”, wenn es doch $34,95 kostet?

    Reply

    • Florian Says:

      Hi Sabine, ich denke das “try for free” bezieht sich auf das Design des iPhone Case. Die Produktion und der Versand des Produktes wird dann kostenpflichtig.

      Reply

Leave a Reply